Notfälle

Als Spezialisten für Urologie wissen wir, dass urologische Beschwerden plötzlich und vehement auftreten können und meist mit gravierenden Krankheitsbildern einhergehen, die einer raschen Intervention bedürfen. 

Unser differenziertes, zweistufiges Notfall-Management garantiert Ihnen eine stets individuelle, fürsorgliche und kompetente Behandlung. Dabei ist es unerheblich, ob Sie bereits Patient unserer Praxis sind oder notfallbedingt erstmalig als „Neuer Patient“ zu uns kommen.

Mit unserem praxisinternen gegenseitigen Vertretungsprinzip stellen wir sicher, dass bei Notfällen in der Regel an jedem Werktag während der Sprechstundenzeiten mindestens ein Facharzt für Urologie persönlich verfügbar ist. 

Um Ihnen als Notfallpatient eine rasche und effiziente Behandlung in unserer Praxis zu ermöglichen, sollten Sie Ihre Krankheitssymptomatik (länger bestehende bzw. wiederkehrende urologische Beschwerden vs. akute bzw. starke Schmerzen) einordnen und dann bitte den im Folgenden aufgeführten Handlungsempfehlungen folgen.  

1. Bereits länger bestehende / wiederauftretende Beschwerden

Bei dauerhaften und/oder auch immer wiederkehrenden sowie nicht nachlassenden urologischen Beschwerden bieten wir Ihnen an, diese Krankheitssymptome durch unsere Urologischen Spezialisten zeitnah abklären zu lassen. 

Bitte stellen Sie sich in diesem Fall direkt persönlich und zu den folgenden Zeiten in unserer Praxis vor: 

  • Montag bis Freitag: um 08.00 Uhr
  • und rechnen Sie bitte unbedingt als Notfall-Patient (z.T. auch längere) Wartezeiten mit ein. 

2. Akute bzw. starke Schmerzen

Wir möchten, dass Sie bei starken bzw. akuten urologischen Schmerzen, die keinen zeitlichen Aufschub dulden (z.B. starke Schmerzen beim Wasserlassen, Unterbauch- und/oder Flankenschmerzen, Steinkoliken, Blut im Urin, Fieber, plötzlichen starken Hoden- und/oder Nebenhodenschmerzen, oder Harnverhalt etc.) unmittelbar bei uns behandelt werden. 

Bitte nehmen Sie als Akut-Notfall-Patient während der regulären Öffnungszeiten

  • umgehend telefonischen Kontakt (Tel. 09721-474229-0) mit uns auf oder
  • besser: stellen Sie sich direkt persönlich im Urologischen Zentrum Schweinfurt vor.