Für den Mann ist die Sterilisation (Vasektomie) die sicherste dauerhafte Methode zur Verhinderung einer ungewollten Schwangerschaft. Im Rahmen eines intensiven ärztlichen Vorgesprächs unterstützen wir den Patienten verantwortungsbewusst bei seiner Entscheidungsfindung, da eine Erwägung einer Vasektomie stets die konkrete Lebenssituation bzw. individuelle Lebensplanung berücksichtigen sollte. Prinzipiell kann eine Vasektomie durch eine spätere Refertilisierungs-OP auch wieder rückgängig gemacht werden.

Im Urologischen Zentrum Schweinfurt führen wir die Vasektomie in der eigenen Praxis ambulant in örtlicher Betäubung oder in Allgemeinanästhesie im OP-Zentrum durch. Komplikationen sind sehr selten.

Unsere Präventionsleistung

Wir sind Vasektomie-Spezialisten und gehören als einzige Praxis in Schweinfurt und in der Region dem bundesweiten Vasektomie-Experten Netzwerk an.

Unseren Patienten bieten wir ein medizinisches Leistungspaket, das folgende Punkte beinhaltet:

  • Ausführliche Aufklärung und Beratung
  • Voruntersuchung des Patienten (durch Operateur und ggf. Narkosearzt)
  • Ambulante Operation in lokaler Betäubung oder Allgemeinanästhesie
  • Nach- und Kontrolluntersuchungen inkl. Ejakulatuntersuchung (Ausschluss lebensfähiger Spermien)

Die Vasektomie stellt eine individuelle Wahlleistung des Patienten dar, die nicht in den Leistungsrahmen der gesetzlichen Krankenkassen fällt. Die Kosten für eine Vasektomie werden privat in Rechnung gestellt.

Bitte sprechen Sie uns Fachärzte auf den Vasektomie-Eingriff und die Kosten dieser Wahlleistung an.

Easy Online Services

Terminvergabe

Urologische Notfälle

Rezepte

Öffnungszeiten