Wir setzen breit gefächerte und wissenschaftlich fundierte Untersuchungen sowie modernste, hoch auflösende, bildgebende Verfahren zur Diagnostik und Therapie ein. Diese diagnostischen Verfahren führen wir im UZS seit vielen Jahren kompetent und autark durch.

Allgemein

  • Ganzheitliche Erhebung der Krankheitsgeschichte
    (Vorerkrankungen, Voroperationen, Allergien, Begleitmedikation etc.)
  • Körperliche Untersuchung
  • Blutdruckmessung / Pulsmessung / Messung von Größe und Gewicht

Labor

  • Urinuntersuchungen im praxiseigenen Labor inkl. Mikroskopie, Erregernachweis und Testung für das passende Antibiotikum
  • Blutuntersuchungen (z.B. PSA, freies PSA, Testosteron)
  • Ejakulatuntersuchungen (Spermiogramme nach WHO-Kriterien)
  • Spezialuntersuchungen in Kooperation mit externen Laboratorien

Ultraschall

  • Harnwege (Nieren, Harnblase)
  • Penis und Hoden
  • Prostata (spezieller Ultraschall durch den Enddarm = transrektaler Ultraschall= TRUS)
  • Bauchraum (Abdomen)
  • Beckenbodensonografie
  • Dopplersonografie der Gefäße der Harn- und Genitalorgane  (= Darstellung der Durchblutung)

Röntgen

  • Urologische Röntgenuntersuchung (Darstellung von Nieren, Harnleitern, Harnblase, Harnröhre- mit und ohne Kontrastmittel)

Endoskopie

  • Videoendoskopie: starre und flexible Harnröhren- und Harnblasenspiegelung (Urethro-Zystoskopie)

Prostatastanzbiopsien

  • Ambulant, ultraschallgesteuert, in örtlicher Betäubung

Easy Online Services

Terminvergabe

Urologische Notfälle

Rezepte

Öffnungszeiten